Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Hofgang im Handstand
Mein Weg in die Freiheit

Über dir schwebt ein Damoklesschwert ?
Dein bisheriges Lebenskonstrukt und deine gesamte Existenz sind bedroht und stehen vor dem Zusammenbruch?
Dir droht die Pleite deines Unternehmens, Verlust deiner Arbeit, Knast, eine gefährliche Krankheit oder deine Ehe bzw. deine Beziehung steht vor dem Aus?
Du weißt nicht mehr weiter und wachst in der Nacht schweißgebadet auf?
Stell dir vor, dass du eines Tages derart unter Druck bist, dass du deine Koffer packst und den nächsten Flieger besteigst, um vor deinen realen und eingebildeten Problemen zu fliehen.
Obwohl du genau weißt, dass das in Wirklichkeit sinnlos ist und du damit eine gesellschaftliche Bombe zum Platzen bringst, deren Auswirkungen dich und viele andere bis an dein Lebensende begleiten werden.
Wie gehst du damit um, wenn du dann auch noch in einer schmutzigen Zelle einer JVA landest, nachdem du bisher nur auf der Sonnenseite des Lebens unterwegs warst?
Nur First-Class um die Welt gejettet bist.
Nur in den Suiten von 5-Sterne-Hotels geschlafen und nur in 3-Sterne-Restaurants gegessen hast.
Immer umgeben von den Schönen, Prominenten und Reichen dieser Welt. Deren Gast du warst, weil du ihre Kohle verwaltet hast.
Und dann verschwinden sie alle aus deinem Leben.
Ebenso wie deine Ehefrau und deine sogenannten Freunde.
Plötzlich bist du in deiner 8qm kleinen Gefängniszelle der einsamste Mensch der Welt.
Woher nimmst Du die Kraft, weiter zu leben?
Um das zu erfahren, lies meinen Bestseller „Hofgang im Handstand“.

 

Inhaltsangabe

Das Buch schildert die persönliche Entwicklung des Autors, eines Wanderers zwischen den konträren Welten der Wall Street und des internationalen Jetsets einerseits sowie dem Gefängnis andererseits, in dem er eine fünfjährige Haftstrafe wegen Betrugs absitzt.

In schonungsloser Offenheit beschreibt er aus der Sicht des Insiders die Machenschaften der Finanzwelt und die Verhaltensmuster der "Schönen und Reichen", unter denen er sich fast 10 Jahre lang parkettsicher auf der ganzen Welt bewegte. In der Haft begreift er, dass ihn die Jagd nach Geld und das Leben im Luxus wesentlich stärker in Unfreiheit gehalten haben als nun die Gefängnismauern.

Völlig überraschend trifft er im Knast außergewöhnliche Männer, die ihm Türen zu seiner Spiritualität öffnen. Er beginnt zu meditieren und findet Zugang zum Buddhismus sowie zu schamanischen Techniken. Als sich schließlich die Gefängnistüren für ihn öffnen, hat er gelernt, die Welt und sein Leben mit anderen Augen zu sehen.

Eine wahrhaft außergewöhnliche Lebensgeschichte  - voller Extreme und durch alle Höhen und Tiefen führend.

 

 Entstehungsgeschichte

Warum ich das Buch geschrieben habe, erkläre ich auf diesem Video:
Link

 

Ein lesenswerter Artikel über das Buch

"Banker findet im Knast die Freiheit"

Link zu News.de

 

Blick ins Buch

Link